Martin Rabanus MdB

Martin Rabanus, MdB

Bundestagsbüro

Platz der Republik 1

11011 Berlin
030 227 77104
030 227 76105
Bürgerbüro

Kleiststraße 10

65232 Taunusstein
Bild: Susie Knoll/SPD-Parteivorstand

Kultur- und medienpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung

Wahlkreis (178) : Rheingau-Taunus-Limburg
Betreuungswahlkreise (179, 176,181): Wiesbaden, Hochtaunuskreis & Main-Taunus 

„Rhein, Wald, Wein“ – drei Dinge, die einem ständig begegnen, wenn man in den 115 Ortsteilen des Rheingau-Taunus-Kreises unterwegs ist. Es ist die Vielfalt aus den idyllischen Weindörfern und den historischen Städten, die unseren Kreis so einzigartig macht.  Auf den 811 Quadratkilometern zwischen Lorch und Waldems lässt es sich wunderbar leben, wohnen, arbeiten und erholen. Neben dem besten Wein Deutschlands und wunderschönen Wanderwegen am Rhein und in den endlosen Wäldern des Taunus beheimatet unser Kreis mit Schlangenbad und Bad Schwalbach auch zwei Kurorte. Die unzähligen Burgen, Schlösser, Klöster und Weingüter sind Magnet für viele tausend Touristen pro Jahr.

Starker Mittelstand ist die Stütze unserer heimischen Wirtschaft

Bekannt ist der Rheingau-Taunus-Kreis vor allem auch für seine Feste und Veranstaltungen: Von großen Open-Air-Festivals über die vielen Kerben bis zur „Rheingauer Schlemmerwoche“ ist für jeden etwas dabei. In den zahlreichen Straußwirtschaften und Gutsausschänken bleibt niemand lange alleine.  Nachbarschaftlichkeit wird in unserem Kreis groß geschrieben: Dörfliche Gemeinschaften prägen das Leben in vielen der über einhundert Orte und Dörfer. Dieser soziale Lebensraum in Verbindung mit der einzigartigen Natur gibt 185.000 Menschen in unserem Kreis eine Heimat, in der sie gerne leben.  Im Rheingau-Taunus-Kreis lebt man nicht nur, hier arbeitet man auch: Unser Kreis ist ein moderner Wirtschafts- und Arbeitsraum, der unternehmerisch über- wiegend von kleineren und mittleren Unternehmen geprägt wird. Fremdenverkehr, Gesundheitswesen und IT-Technik haben eine große Bedeutung. Die gesamte Region profitiert von der Nähe zu den großen Städten Wiesbaden, Mainz und Frankfurt.

Neben dem Rheingau-Taunus-Kreis gehört auch ein Teil des Landkreises Limburg-Weilburg zum Wahlkreis 178. Dieser Teil umfasst mit den Städten und Gemeinden Bad Camberg, Brechen, Dornburg, Elbtal, Elz, Hadamar, Hünfelden, Limburg und Waldbrunn den westlichen und südlichen Teil dieses Landkreises. Mit dem Anschluss zur Autobahn A3 sowie einem ICE-Bahnhof verfügt diese Region über eine hervorragende Straßeninfrastruktur, die zur Ansiedlung diverser Unternehmen – auch im industriellen Bereich – geführt hat.

Ich freue mich über die Vielfalt unserer Region

Mit Lahn, Westerwald und Taunus finden sich hier diverse Erholungsgebiete, die auch Touristen aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet anziehen. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie der Limburger Dom, die Limburger Altstadt, die Natur- und Heilquellen in Bad Camberg, die Blasiuskapelle in Dornburg, die Burg Waldmannshausen in Elbtal oder das Schloss in Hadamar prägen das historische Bild. Das traditionelle Altstadtfest sowie die Rheingauer Weinwoche in Limburg gehören zu den alljährlichen Höhepunkten.